Sie sind hier:  Aktuelles » Lust auf Leistung?

 

Mitarbeiterführung (Teil VI)

"Vergessen Sie das typische Jahresgespräch!"

 

Zum Artikel

Arbeitsblatt

Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 6


 

Mitarbeiterführung (Teil V)

"Seien Sie doch mal wild... - auf die Meinung Ihrer Mitarbeiter!"

 

Zum Artikel

Arbeitsblatt

Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 5

Nur jeder siebte Arbeitnehmer ist von seinem Job begeistert - auf dieses Ergebnis kommt die Gallup Studie 2014 bei ihrer jährlichen Ermittlung des Engagement-Index in deutschen Unternehmen. Allein 15 Prozent der Befragten haben ihrem Arbeitgeber bereits innerlich gekündigt. Angesichts dieser Zahlen drängt sich die Frage auf: Wie stark stehen meine Mitarbeiter eigentlich noch hinter der Firma? Ein Tipp: Fragen Sie sie doch einfach!


 

Mitarbeiterführung (Teil IV)

"Sag, was dich bewegt!" - so lösen Sie Konflikte konstruktiv

 

Zum Artikel

Arbeitsblatt

Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 4

Konflikte im Berufsalltag sind normal. Wo verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Meinungen und Zielen aufeinander treffen, lassen sich Auseinandersetzungen nicht vermeiden. Problematisch wird es vor allem dann, wenn schwelende und unausgesprochene Konflikte eskalieren und den Erfolg des Unternehmens gefährden. Aber was können Führungskräfte tun, damit es erst gar nicht soweit kommt?


 

Mitarbeiterführung (Teil III)

"Mitdenken statt nur Mitarbeiten: Mit Grow lassen Sie Ihre Mitarbeiter wachsen"

 

Zum Artikel

Arbeitsblatt

Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 3

Die Welt dreht sich immer schneller. Und auch wir müssen uns immer schnellerden Veränderungen auf dem Markt anpassen. Umso besser, wenn ich Mitarbeiterhabe, die eigenverantwortlich mit diesen Veränderungen umgehenkönnen, die mitdenken, statt nur mitzuarbeiten. Allerdings muss ich ihnendazu auch die Möglichkeit geben. Mit der GROW-Gesprächstechnik könnenSie Ihre Mitarbeiter ganz leicht zu mehr Eigeninitiative bewegen.


 

Mitarbeiterführung (Teil II)

"Das Dialog - Meeting als Erfolgsfaktor"

Zum Artikel

 

Arbeitsblatt

 

Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 2

Im Durchschnitt finden in deutschen Unternehmen vier Meetings pro Woche statt. Glaubt man einschlägigen Untersuchungen, verbringen Führungskräfte- je nach Hierarchieebene - zwischen 40 und 75 Prozent ihrer Arbeitszeit in Besprechungen. Steigender Informationsbedarf erfordert auch ein mehr an Kommunikation. Nur: Quantität ist nicht gleich Qualität. Was läuft falsch, wenn zwar viel Zeit investiert wird, aber am Ende nur wenig dabei heraus kommt?


 

Mitarbeiterführung (Teil I)

"Nicht geschimpft ist Lob genug"

Zum Artikel

 

Arbeitsblatt


Allgäuer Wirtschaftsmagazin/ Ausgabe 1

Nicht geschimpft ist Lob genug - nach diesem Prinzip agieren auch im Allgäunoch immer viele Vorgesetzte und Führungskräfte. Dabei beweisen Umfragenlängst, dass ein ehrliches und regelmäßiges Feedback zu den eigenenLeistungen für die meisten Mitarbeiter Motivationsfaktor Nummer eins ist.Anerkennung und konstruktive Kritik sind demnach die große Chance fürUnternehmen, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Warum also damit geizen?

Sie möchten mehr
über uns erfahren?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

+49 (0)8394-92608-0 Kontaktformular facebook.com/hutnertraining

Newsletteranmeldung

Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand. Wissenswertes und hilfreiche Tipps erhalten Sie in unserem Newsletter.

Wir sind Partner von: