Icon Coaching

KOMPETENZKIT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Führen unter hohem Druck

Führen war schon vor Corona nicht einfach. Jetzt ist es eine Gradwanderung. Fehlende oder falsche Führung führt zu verunsicherten Teams. Die Produktivität kann sinken, die Fehlzeiten drohen zu steigen. Führen wird immer komplexer – Führungskräfte versuchen mit alten Mustern, bisherigen Kennzahlen und anderen Daten die Krise zu meistern und werden damit scheitern.

Durch Corona kann etwas Neues entstehen. Es geht nicht um die Aufrechterhaltung oder Optimierung von alten Folkloreprozessen. Es geht darum die richtigen Dinge zu tun, Effektivität vor Effizienz. Anpassungsfähigkeit als Schlüsselkompetenz – Probleme sind gemeinsam zu lösen und neu zu denken. Führungskräfte sollten Zuversicht und Orientierung geben und mit frischen Pioniergeist pragmatische Entscheidungen treffen.

Rüsten Sie Ihre Führungskräfte für aktuelle Herausforderungen und zukünftige Veränderungen. Das Kompetenzkit „Führen unter hohem Druck“ mit dem Fokus auf 4 Schlüssel- Kompetenzen bildet die Basis, den weiteren Weg zielorientiert, fokussiert und erfolgreich zu gehen. Die Kompetenzen werden dabei im Zusammenspiel von Selbststudium, Praxis & Coaching vermittelt und verinnerlicht.

Interessiert?
JETZT UNVERBINDLICH ANRUFEN!

Wirkungsvolle Lernreise

Dauer: 6 Monate

Ihre Führungskräfte entwickeln die relevanten Kompetenzen für „Führen unter hohem Druck“, in einer gebündelten Lernreise, um schon in kürzester Zeit für anstehende Herausforderungen gerüstet zu sein. Die von unseren Kompetenzexperten ausgewählten 4 Schlüssel-Kompetenzen werden dabei im optimalen Zusammenspiel von Selbststudium, Praxiserfahrung und Online Coachings vermittelt. Eine persönliche Standortbestimmung zum Start hilft bei der individuellen Gestaltung der eigenen Lernreise.

Auf Anfrage kann das Kompetenz-Coaching vor Ort stattfinden. Auch hierfür ist die Mindest-Teilnehmer-Anzahl 5 Personen.

Gerne erstellen wir hierzu ein individuelles Angebot.

Lernreise Führen

Das Führungsseminar

Kompetenzkit Führen unter hohem Druck

Durch schwierige Situationen kann etwas Neues entstehen. Dabei geht es darum, die richtigen Dinge zu tun: Effektivität vor Effizienz. Führungskräfte müssen dazu Zuversicht und Orientierung geben und mit frischem Pioniergeist pragmatische Entscheidungen treffen.

Icon Check

Zielorientiert

Gezielte Entwicklung mit Fokus auf die jetzt relevanten Kompetenzen.

Icon Check

Individuelles Lernen

Hohe Selbstorganisation der Führungskräfte in einem vorgegebenen Zeitraum.

Icon Check

Alltagstauglich

Abgestimmtes Zusammenspiel von Selbststudium und Coaching- Einheiten, um das Gelernte optimal in den Arbeitsalltag integrieren zu können.

Icon Check

Umsetzungsstärke

Workbooks, Visuals und Videos zur Nachhaltigkeit.

Icon Check

Praxisnah

Raum für Praxiserfahrung nach jedem Selbststudium.

Icon Check

Kompetent

Laufende Begleitung durch unsere top-ausgebildeten Coaches.

Die Schlüsselkompetenzen: Führen unter hohem Druck

Interessiert am Kompetenzkit „Führen unter hohem Druck“?

Jetzt anrufen!

Kundenstimmen

Nachgefragt

Jürgen Stöcker, Löning

„Die Qualitäts-Standards helfen der neuen Generation in der Führung das Unternehmen auf den Kunden und die Ziele auszurichten.

Sie ermöglichen zielorientiertes Führen und geben Raum für Eigenverantwortung.

Zum Interview

Jürgen Stöcker, Geschäftsführer – Modehaus Löning

Tobias Fech, Fech Fenstertechnik

„Das Thema Führung hat sich um 180 Grad gewandelt. Vom väterlichen, autoritären Führungsstil zu einem recht dynamischen Führungsstil meinerseits. Die Mitarbeiter versuchen, sich mit Ideen und Innovationen einzubringen. Sie haben ein größeres Mitspracherecht. Meiner Meinung nach ist das jetzt alles dynamischer geworden.“

Zum Interview

Tobias Fech, Geschäftsführer – Fech Fenstertechnik

Marc Ramelow

Gerade in der jetzigen Zeit ist es extrem wichtig, in seine Mitarbeiter zu investieren. Nicht nur mit Hardfacts, sondern auch direkt an der Kompetenz-Stärkung dieser Menschen. Das Kompetenzkit geht sehr stark auf die Persönlichkeiten ein und darauf, wie jeder arbeitet. […] Das halte ich für einen sehr wichtigen Impuls, damit wir mit dieser hohen Dynamik […] umgehen können.“

Zum Interview

Marc Ramelow, Geschäftsführer – Modehauses Gustav Ramelow

Kundenstimme Kompetenzentwicklung Maike Sanktjohanser

Wir wollen starke Führungskräfte. Wenn ich mich aber als komplett unentbehrlich betrachte, geht das nicht. […] Kontrolle und Feedback sind wichtig – ich habe aber gelernt, dass ich loslassen und vertrauen muss, um den Leuten den Freiraum zur eigenen Gestaltung zu geben.“

Zum Interview

Maike Sanktjohanser, Geschäftsführerin – Petz Rewe GmbH

Produktbeschreibung

Führen unter hohem Druck

Wir beraten Sie gerne

Kontaktieren Sie uns

Beratung beginnt mit einer professionellen Auftragsklärung zu Ihrem individuellen Anliegen.
Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, per E-Mail oder auch über das Kontaktformular.

Mehr Informationen zur Kompetenzentwicklung finden Sie hier.






    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.