Unsere aktuellen

Seminare

Nächster Termin

2021 in Würzburg

Das Ruder in der Hand

Ausbildung zur Führungskraft

Was gerade passiert

Neues über Hutner

10.05.2021

Die hohe Dynamik wird bleiben

Claudia Engel-Hutner, Vorstand der Hutner AG, im Dialog mit Marc Ramelow, CEO der Gustav Ramelow KG, zum Thema Kompetenzentwicklung. Insbesondere geht es um die Entwicklung der Mitarbeiter bei Ramelow mit dem Kompetenzkit „Führen unter hohem Druck“ und dem zentralen Thema der Anpassungsfähigkeit in Zeiten hoher Dynamik.

12.03.2021

Erfolgsgeschichten

Trete nicht in meine Fußstapfen

Als innovativ, umweltfreundlich und zukunftsorientiert bezeichnet sich die Fech Fenstertechnik GmbH & Co. KG. Daher überlassen sie auch die erfolgreiche Übergabe der Geschäftsführung an Tobias Fech nicht dem Zufall, sondern setzen auf die externe Expertise der Hutner AG. Christian Göggerle, Berater und Experte für Generationenwechsel, begleitet Übergeber und Übernehmer seit Ende 2020. Welche Meilensteine und Erfolge die beiden schon verzeichnen können, lesen Sie im Interview.

05.03.2021

Aus der Praxis

Hutner Studie

Wir machen eine Studie zur „Wertschöpfenden Organisationsentwicklung“. Bewerten Sie in der Befragung Ihr Unternehmen auf die derzeit wichtigsten Stellschrauben.
In 7 Minuten zum kostenlosen Selbst-Check. Nehmen Sie an unserer Hutner Studie (anonym) teil und gewinnen Sie für sich und Ihr Unternehmen wertvolle Erkenntnisse aus den Studienergebnissen. Mit der Angabe Ihrer E-Mail Adresse senden wir Ihnen im Mai die Auswertung der Studie kostenlos zu.

Nehmen auch Sie an unserer Hutner Studie teil – hier geht es zur Studie
(Laufzeit Januar 2021 – April 2021)

 

22.12.2020

Erfolgsgeschichten

Stabil und empathisch durch die Krise

Stabil & empathisch durch die Krise

Was sind die Erfolgsfaktoren wertschöpfender Organisationen? Johannes und Christoph Huber, die Geschäftsführer vom Modehaus Garhammer, berichten über aktuelle Herausforderungen, über wichtige Meilensteine für eine stabile Organisation und über die Zusammenarbeit mit Hutner.

11.09.2020

Newsletter

Aus den Augen, aus dem Sinn?

Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“
Gerade jetzt ist es entscheidend, Impulse zu geben, zielorientiert zu Führen und dabei nicht das Gefühl von Kontrolle zu vermitteln. Unser Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“ mit dem Fokus auf 4 Schlüssel-Kompetenzen bildet die Basis, die weitere Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Teams zielorientiert, fokussiert und erfolgreich zu gestalten. Mehr zum Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“.

26.06.2020

Newsletter

Führen unter hohem Druck

Führen war schon vor Corona nicht einfach. Jetzt ist es eine Gratwanderung. Fehlende oder falsche Führung führt zu verunsicherten Teams. Die Produktivität kann sinken, die Fehlzeiten drohen zu steigen. Gerade jetzt geht es nicht mehr um die Aufrechterhaltung von alten Folkloreprozessen. Es geht darum, anpassungsfähig auf sich schnell verändernde Gegebenheiten zu reagieren, Entscheidungen sicher zu treffen, Probleme zu lösen und dabei die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.