Newsletter

Newsletter

Was uns die Friseure schon lange vormachen …

6.04.2021

Ein paar erholsame Feiertage liegen hinter uns. Haben Sie diese für Ruhe oder Zeit mit der engsten Familie genutzt, um wieder neue Energie zu tanken?

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, die richtigen Dinge richtig zu tun. Effektivität und Effizienz sollten unser Tun bestimmen. Im Handel stellt sich die Frage, auf welches Pferd man jetzt setzen sollte, ob Vorbereitung für die Öffnung, Shoppen mit Termin oder Click & Collect? Für die Industrie ist das Arbeiten von zu Hause aus ein Thema, das uns wohl noch sehr lange in Sachen Führung und Teamwork begleiten wird. Für viele Unternehmen stehen Generationenwechsel an, die unabhängig von der Pandemie, in die Wege geleitet werden müssen.

Sind sie auf die möglichen Veränderungen vorbereitet bzw. schon komplett mit den gegebenen Maßnahmen vertraut?

Newsletter

Taskforce erzeugt Heldentum

19.02.2021

Die Gegebenheiten im Außen sind instabiler denn je. Kurzfristige Anforderungen leiten unser Tun und vereinnahmen oft unsere volle Aufmerksamkeit. Aufgrund der Dringlichkeit werden interne Prozesse nur halbherzig und funktionell für den Moment angepasst. So wird man als Chef schnell Brandhelfer im eigenen Unternehmen. Doch Taskforce erzeugt Heldentum. Man wird gelobt für das Löschen der aktuellen Brandherde, verliert aber die strategische Perspektive komplett aus den Augen.

Umso wichtiger ist es, trotz Zeitnot sich zu hinterfragen, ob die ganze Organisation wie vor Corona bleiben soll oder sich an die veränderten Kundenanforderungen und Marktbedingungen anpassen muss. Sind die Qualitätsstandards noch aktuell? Wie viel Führung ist in der Organisation noch notwendig? Wieviel Eigenverantwortung soll bei den Teams oder dem Einzelnen liegen?

Es geht darum nicht nur im Unternehmen zu arbeiten, sonder am Unternehmen.

Newsletter

Aus den Augen, aus dem Sinn?

Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“
Gerade jetzt ist es entscheidend, Impulse zu geben, zielorientiert zu Führen und dabei nicht das Gefühl von Kontrolle zu vermitteln. Unser Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“ mit dem Fokus auf 4 Schlüssel-Kompetenzen bildet die Basis, die weitere Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Teams zielorientiert, fokussiert und erfolgreich zu gestalten. Mehr zum Kompetenzkit „Nahes Führen auf Distanz“.

Newsletter

Führen unter hohem Druck

Führen war schon vor Corona nicht einfach. Jetzt ist es eine Gratwanderung. Fehlende oder falsche Führung führt zu verunsicherten Teams. Die Produktivität kann sinken, die Fehlzeiten drohen zu steigen. Gerade jetzt geht es nicht mehr um die Aufrechterhaltung von alten Folkloreprozessen. Es geht darum, anpassungsfähig auf sich schnell verändernde Gegebenheiten zu reagieren, Entscheidungen sicher zu treffen, Probleme zu lösen und dabei die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Newsletter

Corona Starterkit

Masken sind wichtig – doch was passiert vor und hinter der Maske?

Mit Freude, aber zugleich auch mit Ängsten und Sorgen, kommen viele Mitarbeiter auf ihre Handelsflächen zurück. Zusätzlich sollen sie auch noch mit Abstand und Maske optimal in den Kundenkontakt gehen.
Lassen Sie Ihre Mitarbeiter nicht mit der ungewohnten Maske allein. Helfen Sie mit, ein neues Mindset für den Verkauf zu entwickeln und Methodiken anzuwenden, die mit der Corona-Pandemie notwendig werden. Es gilt möglichst viele Kunden zu begeistern und zum Wiederkommen einzuladen sowie sich selbst Frequenzen zu schaffen, um die Besuchshäufigkeit zu steigern.
Unser Corona Starter Kit für den Verkauf „Herzlich Beraten auf Distanz“ gehört zu jeder Maske dazu!

Newsletter

E.A.Sy-Führung to Go

18.02.2020

Steigern Sie mit E.A.Sy-Führung to Go Selbstorganisation und Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter! Lesen Sie hier mehr zu Produkt, Vorteilen und Preisen. Mit E.A.Sy - Führung to Go geben wir Führungskräften eine Möglichkeit an die Hand Feedbacks und Mitarbeitergespräche zeitnah nach der persönlichen Kommunikation einfach auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu erfassen.

#E.A.SyFührungtogo #eigenverantwortung #selbstorganisation #feedback #kompetenzentwicklung #mitarbeitergespräche #führungsinstrument #juhasz #babyone